Canicule à Strasbourg

verfasst von    veröffentlicht am

Trotz der hochsommerlichen Hitze hatten die Teilnehmer der Exkursion nach Straßburg viel Spaß. Es ist eine beliebteTradition, dass die AchtklässlerInnen, die Französisch lernen, am Wandertag mit ihren Französischlehrerinnen nach Straßburg fahren. Auch diesmal machten sie zunächst gemeinsam eine Führung durch diese interessante europäische Stadt mit ihrer wechselvollen Geschichte zwischen Deutschland und Frankreich. Dann erkundeten die SchülerInnen die historische Altstadt bei einer Rallye. Dabei hatten sie Gelegenheit und Zeit, ihre Französischkenntnisse anzuwenden. Voller Eindrücke und beladen mit Mitbringseln ging es am späten Nachmittag wieder zurück nach Kitzingen.