Erfolge bei Mathewettbewerben

verfasst von    veröffentlicht am

Stella Remler (9E), die bereits in den Vorjahren erfolgreich an den verschiedensten Mathematik-Wettbewerben teilgenommen hat, wagte sich nun auch zum ersten Mal an den Bundeswettbewerb Mathematik.

Im Bild: Stella Remler, 9E

In diesem Wettbewerb, der sich vorrangig an Schüler der Oberstufe richtet und zu den anspruchsvollsten überhaupt zählt, konnte Stella in der ersten Runde auf Anhieb einen herausragenden ersten Preis erringen – und das bei voller Punktzahl!

Wir gratulieren Stella ganz herzlich und wünschen ihr viel Erfolg für die zweite Runde.

Aber auch die jüngeren Schülerinnen und Schüler des AKG konnten mathematisch überzeugen. So lieferten sie bei der diesjährigen Kitzinger Mathematikolympiade MOKI sehr erfreuliche Leistungen ab, wobei insbesondere das erfreuliche Abschneiden von Gracia Remler (6D) bzw. Adrian Rummel (7A) hervorzuheben sind, die einen ersten bzw. einen dritten Preis in ihrer Jahrgangsstufe erringen konnten.

Marie Lindner (5A), Madina Dadakhanova (5A) und Gracia Remler (6D) freuen sich gemeinsam mit Herrn Strobel über ihre Urkunden und Preise.