Bilingualer Unterricht

Bilingualer Unterricht heißt, der lehrplangemäße Fachunterricht erfolgt in englischer Sprache. Fächerübergreifende Anknüpfungspunkte mit dem Fach Englisch werden von den Lehrkräften regelmäßig gesucht.

Das AKG bietet Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen 7 – 10 bilingualen Unterricht in den Fächern Geographie, Geschichte und Physik. Welche Fächer in den einzelnen Jahrgangsstufen angeboten werden, ist in der Grafik dargestellt.

Pädagogische Ziele:

  • Steigerung der Fremdsprachkompetenz (Englisch als Arbeitssprache, Erweiterung des Wortschatzes)
  • Förderung des fächerübergreifenden Unterrichts
  • Motivation der Schüler durch neue Unterrichtsformen z.B. Projektarbeit
  • Vorbereitung der Schüler auf die Anforderungen der europäischen Arbeitswelt
  • Vermittlung von geographischem, historischem und physikalischem Fachwissen
  • Stärkung der Methodenkompetenz (z.B. Auswerten von Diagrammen, Karten in der Fremdsprache)

Die Leistungserhebungen finden ebenfalls zweisprachig statt, wobei hier inhaltliche und methodische Korrektheit im Vordergrund stehen.

Die Teilnehmer am bilingualen Unterricht erhalten hierfür einen gesonderten Zeugnisvermerk.

Für Fragen stehen Ihnen für das Fach Geographie Herr Barth und Herr Körner zur Verfügung, über das Fach Geschichte informiert Sie Herr Weber, Ansprechpartner für das Fach Physik ist Herr Dr. Pfannes.