Natur und Technik

PersonalFachprofilLehrwerkeAktuelles

Natur und Technik wird in der 5. und 6. Jahrgangsstufe von Lehrkräften mit der Fakultas Biologie unterrichtet. In der 7. Jahrgangsstufe sind sowohl Physiklehrkräfte als auch Informatiklehrer eingesetzt.

Kompetenzstrukturmodell "Natur und Technik"

  • Schwerpunkt naturwissenschaftliches Arbeiten (5. Jahrgangsstufe)
  • Schwerpunkt Biologie (5. und 6. Jahrgangsstufe)
    • Erkenntnisse gewinnen – kommunizieren – bewerten
    • Biologie – die Wissenschaft von den Lebewesen
    • Der Mensch als Lebewesen
    • Samenpflanzen als Lebewesen
    • Biodiversität bei Wirbeltieren – Variabilität und Angepasstheit
    • Verwandtschaft der Wirbeltiere und Evolution
    • Ökosystem Gewässer
  • Schwerpunkt Physik (7. Jahrgangsstufe)
    • Elektrischer Strom
    • Mechanik
    • Optik
  • Schwerpunkt Informatik (6. und 7. Jahrgangsstufe)
    • Informationsdarstellung mit Grafik-, Text- und Multimediadokumenten
    • Projekt: Erstellen einer Multimediapräsentation
    • Hierarchische Informationsstrukturen – Dateisystem
    • Vernetzte Informationsstrukturen
    • Projekt: Erstellen einer Hypertextstruktur
    • Chancen und Risiken digitaler Kommunikation
    • Beschreibung von Abläufen durch Algorithmen

„Das Fach Natur und Technik legt eine Basis für eine naturwissenschaftliche, technische sowie informatische Grundbildung und leistet damit einen wesentlichen Beitrag zur Allgemeinbildung. Die Schülerinnen und Schüler erwerben erste grundlegende Kompetenzen, die für ein Verständnis ihrer Lebenswelt sowie für das sachgerechte, selbstbestimmte und verantwortungsvolle Handeln in einer von naturwissenschaftlichen und technischen Entwicklungen geprägten, global vernetzten Kommunikations- und Informationsgesellschaft unumgänglich sind.

Für die Schülerinnen und Schüler schlägt das Fach Natur und Technik eine Brücke vom Heimat- und Sachunterricht der Grundschule zum Fachunterricht der Naturwissenschaften und der Informatik in der Mittelstufe des Gymnasiums. Das Fach Natur und Technik ist modular aus den Schwerpunkten Naturwissenschaftliches Arbeiten, Biologie, Informatik und Physik aufgebaut, integriert zudem Inhalte aus der Chemie bzw. der Geographie und repräsentiert dadurch sowohl wesentliche Charakteristika der Fachdisziplinen als auch deren inhaltlichen Zusammenhang.

Das Experimentieren sowie das Beobachten und Untersuchen von Lebewesen und Objekten sind zentrale Methoden der Erkenntnisgewinnung und spielen daher in den Naturwissenschaften eine bedeutende Rolle. Die Schülerinnen und Schüler schärfen ihre Beobachtungsgabe, stellen eigene Fragen, gehen eigenen und gegebenen Fragestellungen auf den Grund und verbessern ihr manuelles Geschick.

Die Schülerinnen und Schüler analysieren und strukturieren Aspekte der belebten und unbelebten Welt, sie beschäftigen sich mit Alltags- und Naturphänomenen sowie technischen Anwendungen.

Ein kompetenter Umgang mit Information erfordert eine von der Zielsetzung abhängige Strukturierung dieser Information, beispielsweise bei der bzw. für die Anwendung von Standardsoftware. Dazu wenden die Schülerinnen und Schüler verschiedene Ordnungsprinzipien an (z. B. eine Klassifizierung nach gemeinsamen Eigenschaften). Diese können in unterschiedlichen Anwendungsbereichen zielgerichtet eingesetzt werden.

Das Fach Natur und Technik leistet durch die Beschäftigung mit Ordnungsstrukturen, mit Modellen und naturwissenschaftlichen Gesetzmäßigkeiten einen wichtigen Beitrag bei der Entwicklung der Abstraktionsfähigkeit und des logischen und vernetzten Denkens – Fähigkeiten, die in nahezu allen Lebensbereichen nützlich sind.

Beim Experimentieren, beim Arbeiten in Gruppen und der Durchführung von Projekten werden Zuverlässigkeit und kommunikative Fähigkeiten der Schülerinnen und Schüler gefordert. Dies trägt zur Stärkung ihrer sozialen Kompetenzen bei und fördert zugleich Eigeninitiative und Selbständigkeit.“

(Selbstverständnis des Faches nach dem Lehrplan PLUS)

5. Jahrgangsstufe

  • Focus Biologie 5 und 6, Cornelsen Verlag
  • Focus Natur und Technik, Cornelsen Verlag

6. Jahrgangsstufe

  • Informatik 1: Objekte, Strukturen, Algorithmen, Klett Verlag

7. Jahrgangsstufe

  • Impulse: Natur + Technik 7, Schwerpunkt Physik, Klett Verlag
  • Informatik 1: Objekte, Strukturen, Algorithmen, Klett Verlag

Bienen am AKG

Lucius Schmitt, begeistertes Mitglied der Imkergruppe des AKG, zeigte seinen Mitschülern der Klasse 6 C was er schon alles über… weiterlesen »

Suchtprävention ohne erhobenen Zeigefinger

Seit vielen Jahren kommen die Präventionsfachkräfte der Beratungsstelle der Caritas zu unseren Achtklässlern, um sie – ohne erhobenen Zeigefinger –… weiterlesen »

Raucherprävention am AKG

Auch in diesem Schuljahr besuchte Herr Heyn, der Leiter des bayerischen Zentrums für Prävention im LGL, die Schüler unserer 6…. weiterlesen »